Gefährliche Spuren

Nach unten

Gefährliche Spuren

Beitrag von Gast am Mo Mai 25, 2015 5:40 pm

Der DonnerClan versucht sich von dem schweren Schicksalsschlag des letzten Bandes „Vor dem Sturm“ zu erholen und gerät dabei doch immer wieder in schwieriger werdende Situationen.
Ein Junges wird von einem Raubvogel geraubt, ohne, dass es der Clan verhindern könnte. Seltsame Spuren tauchen im Wald auf und Tigerstern, der neue Anführer des SchattenClans, verlangt die Übergabe seiner Jungen in seinen neuen Clan. Die Situation spitzt sich immer weiter zu. Gerade jetzt bräuchte der DonnerClan Blaustern, doch diese driftet immer weiter in ihre eigene Welt ab, die angefüllt ist von Paranoia und Angst. Schmerzlich muss Feuerherz mit ansehen, wie sie geistig immer mehr verfällt, nur wenige klare Augenblicke sind ihr vergönnt. Damit muss Feuerherz praktisch die Rolle des Anführers des DonnerClans ausfüllen, unterstützt von Weißpelz. Die Lage an sich ist also schon schwer genug für ihn. Dazu kommen noch diverse Nebenschauplätze, vor allem beschäftigt sich Feuerherz mit der Tatsache, dass sein alter Freund Graustreif nun im FlussClan zuhause ist und sie sich plötzlich im Kampf gegenüberstehen. Einer von beiden muss eine Entscheidung fällen und die ist nicht gerade leicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten